Wohnmobilversicherung von A-Z

Informieren – Vergleichen – Online abschließen

  • Sicher im In- und Ausland
  • Haftpflicht-, Kasko- und Inventarversicherung
  • Jetzt Testsieger vergleichen und sparen!
30.11.2012

"Schnell und problemlos"

23.11.2012

"Die Beantragung ist hoffentlich richtig..."

11.11.2012

"Alles ist klar und übersichtlich..."

 

Wohnmobilversicherung LVM

Die LVM Versicherungsgruppe bietet eine umfangreiche Wohnmobilversicherung mit zahlreichen Zusatzleistungen an.

Haftpflicht

  • Prüfung von Forderungen an den Versicherungsnehmer
  • Regulierung von Sach-, Vermögens- und Personenschäden
  • Mallorca Police bereits enthalten
  • Europaweiter Geltungsbereich ohne Ausschlüsse einzelner Reiseländer

Teilkasko

  • Automatische Anpassung der Leistung bei Verbesserungen
  • Versicherungsschutz bei Naturereignissen wie Überschwemmung, Sturm und Hagel
  • Zusammenstoß mit Tieren aller Art im Versicherungsumfang enthalten
  • Kostenübernahme bei Marderbiss und Folgeschäden bis zu 3.000 Euro
  • Sonderausstattung bis zu 10.000 Euro ohne Zusatzbeitrag versichert

Vollkasko

  • Übernahme von Schäden am eigenen Fahrzeug bei Unfällen
  • Übernahme von Schäden durch Vandalismus und dritte Personen
  • Versicherungsschutz während dem Transport auf der Fähre gegeben
  • Erfüllt die Verkäuferbedingungen bei geleasten und finanzierten Wohnmobilen
  • Neupreiserstattung bis zu 18 Monate bei Totalschaden oder Zerstörung
  • Neupreiserstattung bis zu 12 Monate bei einem Diebstahl
  • Kostenübernahme für Schlossaustausch nach einem Einbruchdiebstahl

Ausschlüsse und Besonderheiten

  • Automatische Anpassung der Versicherungspolicen zu Gunsten des Versicherungsnehmers
  • Zahlung des Wiederbeschaffungswertes bei gebrauchten Fahrzeugen für einen Zeitraum von 12 Monaten
  • Übernahme von Reparaturkosten und Abschleppkosten bei Beschädigung
  • Kein Verzicht auf den Einwand von grober Fahrlässigkeit
  • Keine Kostenerstattung bei vorsätzlichem Handeln
  • Reifenschäden über die Versicherungsbedingungen von der Erstattung ausgeschlossen

Beitrag berechnen & Anbieter vergleichen

Der Beitrag zur Wohnmobilversicherung ist anbieterabhängig und setzt sich aufgrund mehrerer Faktoren zusammen. Mit dem für diese Seite entwickelten Tarifrechner haben Sie die Möglichkeit, die verfügbaren Angebote im direkten Vergleich gegenüberzustellen. Zum Vergleichsrechner und zum Onlineabschluss der passenden Police gelangen Sie über den blau hinterlegten Button „Zum Versicherungsvergleich“.

32 Personen bewerten unseren
Tarifrechner mit 4.5 von 5 Punkten

Waren diese Informationen hilfreich?

1 von 1 Personen finden diese Informationen hilfreich.
NeinJa

Häufig gestellte Fragen

  • Warum braucht man eine Wohnwagenversicherung?

    Gesetzlich vorgeschrieben ist beim Versichern des Wohnwagena mindestens eine Haftpflichtversicherung, die Halter, Fahrer und Beifahrer gegen Schadensersatzansprüche Dritter schützt. Doch da der Wert der mobilen Ferienwohnungen durch teuere Inneneinrichtungen und kostspielige technische Komponenten immer mehr steigt, reicht eine Basisversicherung meist nicht aus und man sollte sinnvoller weise die ein oder andere zusätzliche Wohnwagenversicherung abschließen.

  • Welche Varianten der Wohnwagenversicherung gibt es?

    Neben der obligatorischen Kfz-Haftpflichtversicherung bietet sich zur Wohnwagen Versicherung auch der Abschluss einer Kasko-Versicherung an. Welche Kasko-Versicherung die geeignete und darüber hinaus auch die günstigste Wohnwagenversicherung ist, kommt auf das jeweilige Modell und die dazugehörige Ausstattung an und kann daher nicht pauschal gesagt werden. Jedoch ist nur dann den Wohnwagen versichern erfolgreich, wenn die abgeschlossene Wohnwagenversicherung auch wirklich alle Schadensfälle, die hinsichtlich des eigenen Fahrzeugs von Belang sind, abdeckt. Eine Teilkasko-Versicherung deckt beispielsweise auch Schäden, die durch Sturm, Hagel, Brand, Diebstahl, Glasbruch, Wildunfälle oder an fest eingebauten Teilen verursacht werden, beim eigenen Fahrzeug ab. Der Umfang einer Vollkasko beinhaltet über die Teilkasko hinaus zusätzlich Schäden, die man selbst am eigenen Fahrzeug verursacht sowie eine Inhaltsversicherung für Reisegepäck und Inventar. Für Dauercamper gibt es sogar eine gesonderte Campingversicherung, die Inneneinrichtungen von Caravans mit versichert.

  • Welche Leistungen beinhaltet die Wohnwagenversicherung?

    Welche Leistungen eine Wohnwagenversicherung innerhalb ihrer angebotenen Versicherungsarten und Tarife erbringt, kann man ebenfalls über unseren Versicherungsvergleich herausfinden, bevor man eine Wohnwagenversicherung online abschließt. Da der Leistungsumfang der verschiedenen Anbieter von Wohnwagenversicherungen häufig variiert, empfiehlt sich das genaue Studieren der jeweiligen allgemeinen Geschäftsbedingungen, da diese teilweise Ausschlussklauseln enthalten, die sich auf eine eventuell eintretende Schadensregulierung auswirken können. So kann beispielsweise eine nach Ansicht des Versicherers ungeeignete Schließvorrichtung am Wohnwagen bei einem Diebstahl zur Ablehnung der Schadensübernahme führen.

  • Was sollte man bei einer Wohnwagenversicherung beachten?

    Bei der gesetzlich vorgeschriebenen Haftpflichtversicherung für die Wohnwagenversicherung Wohnwagen ist zu beachten, dass sich die Einstufung in Schadenfreiheitsklassen von der beim PKW bekannten Staffelung unterscheidet. Zahlreiche Versicherer unterscheiden nur 10 und manche sogar nur drei Schadenfreiheitsklassen, so dass man die Angebote der Versicherer hinsichtlich der Einstufungen ebenfalls vergleichen sollte. Fährt man seinen Caravan mit Saisonkennzeichen, sollte das Fahrzeug mindestens sechs Monate lang zugelassen bleiben, da eine kürzere Fahrsaison bei der Wohnwagenversicherung Versicherung nicht auf den Rabatt der jeweiligen Schadenfreiheitsklasse angerechnet wird. Im Falle einer Vollkasko-Versicherung sollte man unbedingt berücksichtigen, dass es auch hier in den Versicherungsbedingungen wesentliche Unterschiede zwischen den Versicherern gibt. Die Versicherung von Schäden, die man selbst am eigenen Fahrzeug verursacht oder die auf das Konto unbekannter Dritter gehen, gehören ja noch zu den grundsätzlichen Regelungen einer Vollkasko-Versicherung aber schon bei den Selbstbeteiligungsraten und anderen Klauseln, die beispielsweise bei Schäden durch höhere Gewalt oder Unwetter eine Rolle spielen, beginnen die Unterschiede bei den verschiedenen Anbieter, die meist nur das Kleingedruckte offenbart.

Weitere Informationen


Die LVM Versicherungsgruppe setzt sich aus mehreren Teilbereichen zusammen. Der Zusammenschluss der gleichgestellten Einzelgesellschaften bildet eine der größten Versicherungsgruppen Deutschland. Sowohl private Personen als auch Geschäfts- und Firmenkunden können bei der LVM von der umfangreichen Produktpalette profitieren. Im Bereich der Sachversicherungen für Privatpersonen ist die Wohnmobilversicherung der LVM verfügbar. Angeboten werden von der LVM die Versicherung für Wohnmobile in Form der vorgeschriebenen Haftpflichtpolice und der freiwillig abschließbaren Kaskopolice. Hierbei kann die LVM Versicherung für das Wohnmobil als Teilkasko oder als Vollkaskopolice beantragt werden. Detaillierte Informationen zu den angebotenen Versicherungen für Kraftfahrzeuge einschließlich Wohnmobilen stellt die LVM unter https://www.lvm.de/wps/portal/kundenportal/kp/privatkunden/produktuebersicht/cms/Produktuebersicht/Kfz-Versicherung/Pkw/Teil-und-Vollkasko/channelId/P_kfz-kasko-versicherung_1266337295908/!ut/p/c5/04_SB8K8xLLM9MSSzPy8xBz9CP0os3gzfwMjgzB_IwN3Hz83A08XU2dP9yCgmJOhfkG2oyIAjvxypw!!/?ecom_faces_portlet_reset=true zur Einsicht.

Leistungsumfang und Geltung der Haftpflicht

Die Wohnmobilversicherung der LVM in Form der Haftpflichtversicherung für Kraftfahrzeuge entspricht den gesetzlichen Vorgaben und erfüllt daher die Auflagen zur Straßenzulassung des Reisefahrzeugs. Die Leistungen bei der von der LVM angebotenen Haftpflichtpolice bestehen zum einen in der Regulierung von berechtigten Ansprüchen an den Versicherungsnehmer. Darüber hinaus prüft die Versicherungsgesellschaft die gestellten Forderungen bei einem Sach-, Personen- oder Vermögensschaden bereits im Vorfeld und wehrt diese ab, wenn sie unberechtigt sind. Der Geltungsbereich der LVM Versicherung für Wohnmobile ist hier nicht nur auf den innerdeutschen Raum eingeschränkt, sondern erstreckt sich auf den europäischen Raum. Im Umfang dieser LVM Versicherung für das Wohnmobil ist die sogenannte Mallorca Deckung enthalten, so dass der Versicherungsschutz auch bei der Reise mit einem im Ausland gemieteten Fahrzeug bestehen bleibt.

Leistungen der Teilkasko

Die Wohnmobilversicherung der LVM kann als Teil- oder Vollkasko beantragt werden. Bei der angebotenen Teilkaskopolice besteht der Versicherungsschutz bei Diebstahl ebenso wie bei Schäden durch einen Brand oder eine Explosion. Auch naturbedingte Ereignisse, wie ein Blitzschlag, Hagelschäden, Schäden durch Überschwemmungen und Lawinen sind im Umfang dieser LVM Versicherung für das Wohnmobil bereits enthalten. Zusätzlich leistet die LVM bei Marderbissen bis zu einer Höchstgrenze von 3.000 Euro. Eingeschlossen sind bei der LVM Versicherung für Wohnmobile zudem die Folgeschäden durch den Tierbiss. Bei Zusammenstößen mit Tieren kommt die Wohnmobilversicherung für den Schaden unabhängig vom beteiligten Tier und ohne Ausschlüsse auf. Im Leistungsumfang der Teilkaskopolice sind Sonderausstattung im Wert von bis zu 10.000 Euro versichert, ohne dass ein Zusatzbeitrag erhoben wird.

Zusatzleistungen der Vollkasko

Die LVM Versicherung für Wohnmobile kann mit Vollkaskoschutz abgeschlossen werden. Diese Versicherungspolice enthält alle Leistungen der Teilkaskoversicherung und bietet zusätzliche Leistungen im Bereich der Schäden am versicherten Wohnmobil. Wird die Vollkaskopolice bei der LVM für Wohnmobile abgeschlossen, sind Unfallschäden am eigenen Fahrzeug auch bei eigenem Verschulden durch den Versicherungsnehmer ausreichend abgedeckt. Zudem besteht während der Nutzung einer Fähre der volle Versicherungsschutz. Alle Schäden durch Vandalismus werden durch die Vollkaskoversicherung übernommen. Bei einem Totalschaden und der vollständigen Zerstörung ersetzt die LVM Versicherung Wohnmobile in den ersten 18 Monaten zum Neupreis, wenn die Reparaturkosten bei 80 % oder mehr liegen würden. Der Zeitraum für die Neuwerterstattung bei einem Diebstahl liegt bei maximal 12 Monaten nach der Erstzulassung.